WATZMANN UMRUNDUNG


In einer traumhaften Fünf-Tagestour umrunden wir den Watzmann, durch das Wimbachtal, mit Abstechern ins Steinerne Meer, klaren Bergseen, die im Sommer herrliche Erfrischung bieten und immer wieder atemberaubenden Ausblicken auf einen der höchsten und wildesten Berge der Berchtesgadener Alpen.

 

650,00€ p.P.




PROGRAMM UND ABLAUF

1. Tag

Wir treffen uns um 10 Uhr an der Touristeninformation in Schönau. Von hier aus gehts per Transfer zum Wimbachtal und unser Abenteuer beginnt sehr gemütlich mit dem sanften Anstieg über Wimbachschloß (Einkehrmöglichkeit) zur Wimbachgrieshütte. Aufstieg: 700hm, Dauer 4h

 

2. Tag

Heute tauchen wir schon etwas tiefer in die Karstwelt des berühmten Steinernen Meeres ein. Über die Trischüberlalm machen wir uns auf den Weg Richtung Kärlingerhaus. Die Trischüberlalm ist leider verfallen, dafür lädt aber bei gutem Wetter der Hirschwieskopf zu einer Gipfelrast mit herrlichem Panorama auf den direkt gegenüber liegenden Watzmann ein. Bei heissem Wetter können wir uns am Ende des Tages in Deutschlands kältestem See, dem Funtensee, eine Abkühlung gönnen. Aufstieg: 1.100hm / Abstieg: 400hm, Dauer: 7h

 

3. Tag

An diesem Tag machen wir uns durch eine wunderbare Bergwelt auf zu der urigsten Unterkunft der ganzen Tour, der Wasseralm. Es geht in stetem Auf und Ab inmitten einer faszinierenden Vegetation Richtung Ziel - als Höhepunkte winken zwei stille Bergseen und kurz vor Schluß ein kleiner Gipfel mit Ausblick auf Königsee und - genau! - den Watzmann. Aufstieg: 800hm / Abstieg: 600hm, Dauer: 6h

 

4. Tag

Gestärkt machen wir uns heute auf zu einer der schönsten Hütten der ganzen Runde: der Gotzenalm. Von der Wasseralm haben wir je nach Wetter und Kondition zwei Möglichkeiten, beide nicht minder schön - lasst Euch überraschen! Auf jeden Fall winkt am Ende des Tages neben leckerem Kuchen und guter Küche ein phantastischer Ausblick auf den Namensgeber unserer Tour -genau! - den Watzmann. Aufstieg: 900hm / Abstieg: 600hm, Dauer: 6h

 

5. Tag

Ich einem gemütlichen Frühstück lassen wir den Tag heute entspannt ausklingen und wandern Richtung Königssee, wo wir uns nach Lust und Laune im eiskalten See erfrischend können, bevor wir dann mit dem Schiff zu unserem Ausgangspunkt nach Schönau zurück fahren. Abstieg: 1.100hm / Dauer 2,5h

 

DAUER DER TOUR:
5 Tage

TREFFPUNKT:

am 1. tag um 10 Uhr an Touristeninformation in Schönau / Königssee (am großen Parkplatz)

STÜTZPUNKTE:
Hütten

ZUSATZKOSTEN:

Zwischenmahlzeiten

Getränke

ggf. Parkgebühren

Schifffahrt am Königssee

 

 

ANFORDERUNGEN:

Gute körperliche Verfassung, gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer für Tagesetappen mit Gepäck von ca. 7 Stunden Gehzeit und 1.000 Hm im Aufstieg.

Kein Rucksacktransport möglich!

TEILNEHMER:

Mind. 4 Teilnehmerinnen

ANREISE MIT DEM PKW:
über die A8 München – Salzburg, Ausfahrt Bad Reichenhall. Über B20 nach Berchtesgaden zum Parkplatz Königssee (gebührenpflichtiger Parkplatz).

ANREISE ÖFFis:
über München / Freilassing / Berchtesgaden

 

Flixbus auch möglich

LEISTUNGEN:

UIMLA Bergwanderführerin

4x Übernachtung

4x Halbpension

Transfer an den Ausgangsort zurück

Reisesicherungsschein

KONTAKT:
Möchtest du gern wissen, was du auf eine Wanderreise alles mitnehmen solltest? Hast du Fragen zu unseren Reise- und Geschäftsbedingungen?  Melde dich bei uns - wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite! 


info@frauen-wandern-anders.de


Folge uns in den sozialen Netzwerken:

 

Frauen Wandern Anders UG (haftungsbeschränkt)

Bürgermeister-Sappl-Str. 5

83646 Bad Tölz

E-Mail: info@frauen-wandern-anders.de