ZUGSPITZE
"Zugspitzumrundung"


Die Zugspitze wird von drei Tälern umrandet: Höllental, Reintal und Gaistal - alle unterschiedlich, von lieblich bis schroff wild und jedes ein Erlebnis mit ganz eigenen Eindrücken für sich, genauso wie die Hütten auf denen wir übernachten. In den vier Tagen der Umrundung nähern wir uns Deutschlands höchstem Gipfel mit viel Zeit und ohne Hektik - die Ausblicke geniessend. 

 

Wir bieten diese Tour auch als Vorbereitungstour für die Alpenüberquerungen an - bitte gib uns Bescheid, für welche Tour Du Dich interessierst.


Schwierigkeit: mittel (der ausgesetzte letzte Anstieg kann mit der Bergbahn vom Sonnalpin umgangen werden)

420,00€ p.P.




PROGRAMM UND ABLAUF

 

DAUER DER TOUR:
4 Tage

TREFFPUNKT:

am 1. Tag um 10 Uhr in Hammersbach / Garmisch-Partenkirchen (Parkplatz)

STÜTZPUNKTE:
Hütten

ZUSATZKOSTEN:

Zwischenmahlzeiten

Getränke

Parkgebühren
(Hammersbach)

ggf. Seilbahngebühren

(Zugspitzbahn)

ANFORDERUNGEN:

Gute körperliche Verfassung, gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer für Tagesetappen mit Gepäck von ca. 7 Stunden Gehzeit und 1.000 Hm im Aufstieg.

Kein Rucksacktransport möglich!

TEILNEHMER:

mindestens 4

ANREISE MIT DEM PKW:
über die A95 München – Garmisch-Partenkirchen nach Hammersbach (gebührenpflichtiger Parkplatz).

ANREISE ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL:
Mit der BOB nach Garmisch-Partenkirchen und mit Buslinie 2 // Eibseebus // Zugspitzbahn nach Hammersbach

LEISTUNGEN:

VDBS Bergwanderführerin

3x Übernachtung in Hütte

3x Halbpension

Taxitransfer

KONTAKT:
Möchtest du gern wissen, was du auf eine Wanderreise alles mitnehmen solltest? Hast du Fragen zu unseren Reise- und Geschäftsbedingungen?  Melde dich bei uns - wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite! 


info@frauen-wandern-anders.de