Frühlings-Wandern in den Bayerischen Voralpen um und am Schliersee


Im Frühjahr zeigen sich die Berge rund um den Schliersee von ihrer schönsten Seite. Blühende Wiesen, teilweise die Tiere schon auf den Almen, moderate Bergwege, urige Almen die zur Einkehr einladen, Ausblicke ins Voralpenland und bis an den Alpenhauptkamm. 

Wir erkunden die traumhafte Landschaft von unserer idyllisch gelegenen Unterkunft direkt in Seenähe. 

420,00€ p.P.




PROGRAMM UND ABLAUF

 

1. Tag 

Wir treffen uns um 9:30 Uhr an unserer Unterkunft und geben dort das Übernachtungsgepäck ab. Anschließend fahren wir mit dem Bus an den Spitzingsee und wandern heute auf den Bodenscheid (1.669m). Von hier haben wir einen herrlichen Blick auf den Tegernsee. Zurück geht es mit einer Einkehr in der oberen Firstalm (1.375m)

Gehzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg 550 hm, Abstieg 550 hm, Länge ca. 8 km

 

2. Tag 

Heute starten wir in Neuhaus am Schliersee und steigen zum Jägerkamp (1.746m) über die Jägerbauernalm (einfache Brotzeiten und Getränke) auf. Den Rückweg zurück zum Spitzingsee schlagen wir über die Schönfeldalm mit Einkehrmöglichkeit ein. Vom Spitzingsattel verkürzen wir mit dem Bus – nach einer optionalen Runde um den See – zurück nach Schliersee. 

Gehzeit ca. 6 Stunden, Aufstieg 950hm, Abstieg 450 m, Länge ca. 15 km

 

3. Tag

Heute wollen wir die Rotwand (1.884m) erwandern. Die Rotwand (1884m) ist einer der bekanntesten Gipfel der Münchner Voralpen. Doch nur Wenige nehmen bei dem Auf- oder Abstieg den Weg über den Pfanngraben, der zunächst malerisch neben der Valepp und dann an einem schönen Gebirgsbach bis zum Rotwandhaus kurz unterhalb des Gipfels führt. Fast ein “Geheimtipp”. Auf jeden Fall die schönste Art, im Frühjahr/Sommer ohne größeren technische Schwierigkeiten auf die Rotwand zu gelangen. Einkehren können wir am Rotwandhaus.

Gehzeit ca. 5-6 Stunden, Aufstieg 850 hm, Abstieg 850 hm

 

 

DAUER DER TOUR:
3 Tage

TREFFPUNKT:
am 1. Tag um 09.30 Uhr an der Unterkunft (wird mit Detailinfos bekannt gegeben)

STÜTZPUNKTE:
Gästehaus in Schliersee

ZUSATZKOSTEN:

Zwischenmahlzeiten

Getränke

Abendessen

ggf. Parkgebühren

ANFORDERUNGEN:

Gute körperliche Verfassung,

ordentliche Kondition, Trittsicherheit (keine schweren schwarzen Bergwege), bedingt Schwindelfreiheit und Ausdauer für Tageswanderungen bis zu max 6 Stunden mit Tagesrucksack.

TEILNEHMER:

Mind. 4 Teilnehmerinnen

ANREISE:

PKW:

über die A8 bis zur Ausfahrt Weyarn der Ausschilderung über Miesbach nach Schliersee folgend.

 

Öffis:

von München kommend mit der Bayerischen Regionalbahn direkt bis Schliersee/Bahnhof (empfohlen)

LEISTUNGEN:

UIMLA Bergwanderführerin

2x Übernachtung/Frühstück Gästehaus (im Doppelzimmer, kein Einzelzimmer möglich)

KONTAKT:
Möchtest du gern wissen, was du auf eine Wanderreise alles mitnehmen solltest? Hast du Fragen zu unseren Reise- und Geschäftsbedingungen?  Melde dich bei uns - wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite! 


info@frauen-wandern-anders.de


Folge uns in den sozialen Netzwerken:

 

Frauen Wandern Anders UG (haftungsbeschränkt)

Bürgermeister-Sappl-Str. 5

83646 Bad Tölz

E-Mail: info@frauen-wandern-anders.de