Berge trotz Corona - ein Genusswochenende in den Ammergauer Alpen


Wir haben uns den Ausgangspunkt für unsere Corona-sicheren Alternativen nicht zufällig ausgesucht:

 

Die Ammergauer Alpen sind ein wahres Eldorado für alle, die stille Berglandschaften und genussvolle Wanderungen suchen. Als ehemaliges Jagdgebiet der bayerischen Könige sind sie in weiten Teilen noch ursprünglich und trotzdem auch gut für alle die zu erwandern, die Genuss vor Leistung stellen.

 

Termin: 14.08. - 16.08.2020

395,00€ p. P.




PROGRAMM UND ABLAUF

Du vermisst die Berge und möchtest gerne über ein verlängertes Wochenende genussvoll in eine wunderbare Bergwelt eintauchen?

 

Unser verlängertes Wochenende steht ganz im Zeichen von Wandern mit Genuss: die Tagesetappen sind von der Wegstrecke und den Höhenmetern her überschaubar, bieten aber alles, was das Herz begehrt. Gute Bergluft, urige Einkehr auf Hütten, Ausblicke, Bergwiesen, klare Bäche um die Füße zu kühlen und vieles mehr.

 

Tag 1)

Wir wandern von unserer Unterkunft gemütlich zur Kolbensattelhütte, geniessen die Aussicht bei Kaffee und Kuchen und schlendern auf dem Rückweg durch Oberammergau und küren die schönste Lüftlmalerei.

 

Tag 2)

Wir fahren mit dem Zug nach Bad Kohlgub und wandern über die Hörnlegruppe mit wunderbarer Aussicht zurück nach Oberammergau. Wer will, kann sich den Aufstieg (500hm/1,5h) mit dem nostalgischen Sessellift verkürzen und uns an der Hörnlehütte in Empfang nehmen.

 

Tag 3)

Heute fahren wir mit dem Bus nach Schloss Linderhof (wir vom FWA Team denken übrigens, es ist das schönste der Königsschlösser...), geniessen eine Schlossführung und wandern nahezu ohne Höhenmeter zurück durch das traumhafte Naturschutzgebiet Ammertal nach Oberammergau. Dazwischen gibts natürlich auch Möglichkeiten zur Einkehr ;)

 

Info zur Unterkunft: Wir sind zu Gast bei Edeltraud Stückl. Ihr Gästehaus bietet genau Platz für unsere kleine Gruppe, das heißt, wir sind komplett unter uns. "Edel" ist ein Oberammergauer Urgestein, hat tausende Tipps (für die, die wiederkommen wollen) und strickt aus original Ammergauer Wolle herrliche Janker - auch auf Bestellung.

 

 

DAUER DER TOUR:
3  Tage

TREFFPUNKT:
9 Uhr am Gästehaus Edeltraud Stückl

STÜTZPUNKTE:
Gästehaus Edeltraud Stückl, Hubertusstr. 12, DE-82487, Oberammergau

ZUSATZKOSTEN:

Zwischenmahlzeiten, Abendessen, Getränke, ggf. Busshuttle, Bergbahn, Eintritt Königsschlösser

ANFORDERUNGEN:

Gute körperliche Verfassung, gute Kondition für Tagesetappen mit Gepäck von ca. 5 Stunden Gehzeit, Aufstiege bis zu 500 Hm und 3 Stunden im Aufstieg, Abstiege bis zu 500 Hm. Anfahrt mit dem Bus möglich / Touren mit Tagesrucksack!

Für Anfänger geeignet.

TEILNEHMER:

Mind. 4 Teilnehmerinnen

ANREISE MIT DEM PKW:

Über die A7 Kempten / Füssen. Weiter über Steingaden (Wieskirch) nach Oberammergau. Über die A95 Richtung Garmisch und über Ettal nach Oberammergau

 

ANREISE ÖFFis:

Mit der DB nach Weilheim/Schongau und dann weiter nach Oberammergau

LEISTUNGEN:

UIMLA Bergwanderführerin

2x Übernachtung in Pension mit Frühstück

Reisesicherungsschein

KONTAKT:
Möchtest du gern wissen, was du auf eine Wanderreise alles mitnehmen solltest? Hast du Fragen zu unseren Reise- und Geschäftsbedingungen?  Melde dich bei uns - wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite! 


info@frauen-wandern-anders.de


Folge uns in den sozialen Netzwerken:

 

Frauen Wandern Anders UG (haftungsbeschränkt)

Bürgermeister-Sappl-Str. 5

83646 Bad Tölz

E-Mail: info@frauen-wandern-anders.de