Ganz oben - Fit für die Zugspitze

Nicht alle Bergtouren sind gleich. Meistens setzen sie sich zusammen aus einem Mix aus  Aufregung, Routine, Vorfreude und dem individuellen Traum, den jeder Teilnehmende auf die Reise mitbringt. Ganz selten hat man dann das große Glück, jemandem die grandiose Landschaft der Alpen das erste Mal zeigen zu dürfen und kann somit - durch die Augen des Neulings - alles ebenfalls nochmal zum ersten Mal erfahren.

 

So geschehen im Juli 2018 als wir, meine wunderbaren Kollegen Baumi, Olaf, Manni und ich zusammen mit unseren 12 Schützlingen der Wilhelm Busch Schule Wiblingen und vier unerschrockenen Betreut*innen sowie einer Mama uns tatsächlich in das Abenteuer "Zugspitze" geworfen haben.

 

Für die meisten der Kinder war dieser Ausflug, die erste weitere Reise. Raus aus dem heimeligen Ulm, wo alles bekannt ist, hinein in eine Welt aus Wasser, Wald, Fels und Stein - wo man alles was man braucht auf dem Rücken mittragen muss und "Aufgeben" keine Option mehr darstellt, weil die warme Hütte eben nun noch zwei Stunden entfernt und eine Nacht im freien unbequem und kalt ist.

 

Beeindruckend war für uns Bergwanderführer vor allem das unendliche Vertrauen, das uns von den Kindern entgegen gebracht wurde, die Bereitschaft alles zu geben, um dann am Ende das langverfolgte Ziel zu erreichen.

 

Selten war ich am Gipfel so unfassbar stolz auf meine Gruppe wie an diesem 12.07.2018

Folge uns in den sozialen Netzwerken:

 

Frauen Wandern Anders UG (haftungsbeschränkt)

Bürgermeister-Sappl-Str. 5

83646 Bad Tölz

E-Mail: info@frauen-wandern-anders.de